Sie haben Interesse an unseren Nachzuchten ?
Sie haben Interesse an unseren Nachzuchten ?

 

 

Wir züchten seit 28 Jahre Landschildkröten und habe einen Sachkundenachweis & 11 

Unsere Schildkröten werden erst nach ihrem ersten erfolgreichen Winterschlaf verkauft.

Auch eine Tierärztliche Voruntersuchng auf Parasiten wurde durchgeführt.

Gerne könne sie auch Tiere Reservieren .

Preise  Schildkröten                 

 Eine Schildkröte 70 Euro

 bei zwei Schildkröten 65 Euro

 bei drei Schildkröten 60 Euro und

 bei fünf Schildkröten 55 Euro

 

 

Die gültigen EU Bescheinigungen sind eingegangen und die Reservierten Tiere können gerne abgeholt werden. 

Reserviert bleiben die Tiere bis Ende Mai. 

 

 

Verkauft 

 

 

 

 

Verkauft

Verkauft 

Verkauft 

Tier 5

26 Gramm

Reserviert für Familie Schmitz

Verkauft 

Verkauft 

 

Tier 8

26 Gramm

Reserviert für Natalie

Verkauft 

Tier 10

24 Gramm

Reserviert für Familie Schmitz

 

Verkauft 

Tier 12

20 Gramm

Reserviert für Familie Pflugbeil

Verkauft 

Tier 14

22 Gramm

Reserviert für Familie Pflugbeil

Verkauft 

Verkauft 

Verkauft 

 

Verkauft

Tier 19

20 Gramm

Reserviert für Familie Pflugbeil

Tier 20

20 Gramm

Reserviert für Familie Pflugbeil

Verkauft 

 

Tier 22

18 Gramm

Reserviert für Familie Kleer

Tier 23

16 Gramm

Reserviert für Bianca

Tier 24

16 Gramm

Reserviert für Familie Schlößer

Tier 25

Unser Nesthäkchen zur Zeit mit 8 Gramm.

Wird erst mit 14 Gramm zum Verkauf angeboten.

Wiegt am 28.01.2021 12g und ist unter Vorbehalt Reserviert von Renate aus Haagen

 

 

 

 

Nachtrag am 09.01.2016

Ich habe leide immer wieder festgestellt, dass es unter den Züchtern sehr viele falsche Informationen und Haltungstipps weitergeben werden.

Leider sind manche sogar so gravierend  und können zum Tod des Schützlings führen.

Wir haben einen Sachkundenachweis nach §11 und zahlen auch unsere Steuern für verkaufte Tiere, auch da meinen manche Züchter das bräuchte nicht.

Wo etwas verkauft wird muss man es auch anmelden, ob es als Hobbyzucht anerkannt wird entscheidet letztendlich das Finanzamt und nicht der Züchter.

Viele empfehlen auch den absolut falschen Bodensubstrat, Belechtung und Ernährung.

Es wird sogar behauptet das Schildkröten die ersten Jahre keinen Winterschaf brauchen, nur ein Tier welches den ersten Winterschlaf auch überlebt hat kann als gesundes Tier verkauft werden.

Viele behaupten dass es sich bei Jungtiere um Weibchen handelt, auch das ist unmöglich!

Man kann nur durch die Beruht Temperatur das Geschlecht beeinflussen aber genau lässt sich das Geschlecht frühestens nach 3 bis 5 Jahren bestimmen.

Also beim Kauf einer Schildkröte fragen ob:

Ein Sachkundenachweis §11 vorliegt.

Ob die Tiere einen Winterschlaf hinter sich haben.

Das Wachtumsverhälnis stimmt.

Die Tiere schön aufrecht laufen, funkelnde Augen haben und keine Pfeifgeräusche beim Atmen haben.

Liebe ein paar Euro mehr ausgeben und vernünftig und richtig beraten werden.

Ganz wichtig das die richtigen EU Bescheinigungen mitgegeben werden.